Grenzwertgeber Steckvorrichtung 10A

für Schienenfahrzeuge und für Betankungsanlagen für Dieselkraftstoffe, Heizöl und AdBlue entspricht der Bahnnorm BN 74 010-01/02;  TAB01/02 usw..

Einsatzbereich:

–       Steckvorrichtung für Schienenfahrzeuge als Grenzwertgeber.

–       Betankungsanlagen zur Füllstandsüberwachung.

–       Lokbeleuchtung.

Beschreibung:

Die Steckvorrichtung 10A wird in erster Linie als 2-polige Steckverbindung ausgeführt. Sie ist jedoch auch in einer 3-poligen Ausführung verfügbar.
Als Kontaktsystem sind Stift/Buchsenkontakte vorhanden. Je nach Anforderung können entweder Dose oder Buchse damit ausgerüstet werden.

Der Stecker wie auch die Dose kann wahlweise mit Stift- oder Buchsenkontakten geliefert werden. Der Stecker ist gegen Verpolung kodiert.
Am Dosengehäuse befindet sich ein Klappdeckel der durch eine Feder geschlossen gehalten wird. Der Klappdeckel sichert den eingesteckten Stecker gegen herausziehen.

© All rights reserved 2018 by Danisch Kommunikationstechnik GmbH
Made with ❤ by Danisch GmbH